Zurück im Alltag

Zurück im Alltag

Schwups, sind wir wieder da. Abgesehn davon, dass wir uns den Hintern abfrieren sind wir ganz zufrieden. Sonntag waren wir mit unseren Mamas, Papas und Alexander frühstücken, haben Pinky und Brain  abgeholt, alles ausgepackt und aufgeräumt. Montag ging es wieder arbeiten. Jetlag hält sich in Grenzen und fast alle Spuren, die auf unseren Rucksacktripp deuten lassen sind beseitigt. Das ging dann doch verdammt schnell zurück in den Alltag und der Urlaub fühlt sich schon ewig weit weg an. Jetzt heißt es sparen und schaun wo es uns als nächstes hinzieht. Neuseeland oder doch Madagascar?

Mittelamerika ist für uns jetzt jedenfalls nicht mehr das ungeifbare Stück Landmasse zwischen Mexico und Columbien. Jedes einzelne Land hat seinen Charakter gezeigt und uns unsere Bedenken zur Sicherheit genommen. Wir fühlten uns wohl und legen allen eine Reise, besonders nach Panama und Nicaragua, ans Herz.

unspecified

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.