Erschlagen von Hitze, Menschen und Rollern!!!

Erschlagen von Hitze, Menschen und Rollern!!!

Und schwups ging es gestern Abend um 21:30 von Düsseldorf in Richtung Fernost. Nach dem wir zwei Stunden W-Lan suchend in dem kleinen (Jaja Hanno der hat nur 30 Gates) Flughafen von Abu Dhabi verbracht haben ging die Reise dann auch schon wieder weiter in Richtung Vietnam.

IMG_2510_1

In Ho Chi Minh gelandet bestand das Empfangskommitee aus einigen dubiosen Taxianbietern die sich sicherlich nur um unser Bestes sorgten. Abwimmeln ging dann nur durch einen schnellen Rückzug und Kräfte sammeln im Flughafengebäude.

Mit klarem Kopf und an uns klebenden T-Shirt fanden wir dann auch den von uns gesuchten Taxistand und los ging es in eine Stadt die so voll war wie noch keine zuvor. Auf der Straße gilt natürich die Regel der Stärkere hat Recht. Und bei gefühlt 200 Rollern auf ein Auto wird es an einer Krezung schon mal eng.

Im Hostel angekommen wurden gab es eine Rundumversorgung mit hilfreichen Tipps und Vorschlägen für die nächsten 4 Tage Vietnam.

Zu guter Letzt gab es für uns beide dann noch je eine Suppe. Auch wenn wir nicht wussten was wir mit dem Grünzeug auf den beigestellten Tellern tun sollten gelang es uns doch satt zu werden von einer durchaus leckeren Mahlzeit.

Auf dem Rückweg haben wir sogar einiges aus der Tierwelt Ho Chi Minhs sehen können aber davon sicherlich später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.