Zu Hause, letzter Eintrag Asienreise.

Zu Hause, letzter Eintrag Asienreise.

2015-01-02 12.04.30

Das Abenteuer ist vorbei. Gerade noch auf Bali, schon sitzen wir wieder in Aachen. Das ging schnell. Zu schnell für meinen Geschmack.

Marcus hat uns Silvester vom Flughafen geholt und Bine uns ein wundervolles Willkommensfrühstück beschert.Das war wundervoll und fühlte sich so an, als wären wir nie weg gewesen. Schön, dass solche Dinge dann doch so bleiben wie sie waren. 🙂

Dann gings in die Wohnung. Dort standen wir erst einmal vor einem riesen Haufen Zeug, welches wir unser eigen nennen…und keine Sekunde vermisst haben. Im Rucksack war doch alles was wir brauchten! Es fühlte sich einfach komisch an. Fremd, vollgestopft unangenehm beengend. Am liebsten wären wir auf dem Absatz umgedreht und zum nächsten Flieger.

Nun sind wir schon 2 Tage hier. Der Großteil ist gewaschen, die erste Nacht im eigenen Bett hinter uns. Was geblieben ist, ist definitiv die Sehnsucht wieder abzuhauen. Der Alltag hat uns erwischt wie eine gewaltige Ohrfeige. Ziemlich uncharmant: kalt, nass, dunkel und verdammt ungemütlich. Jeder Tag ist vollgestopft bis oben und Montag geht der Alltag richtig los. Bei Hanno beginnt die nächste Prüfungsphase, bei mir das Arbeitsleben.

2015-01-02 12.09.11

Was uns momentan bei Laune hält sind die Erinnerungen und Fotos und der Plan für eine nächste Reise in hoffentlich naher Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.